60 Jahre Westfalenpark

ALMA's world at night - ESO/B. Tafreshi (twanight.org)

09.06.2019   Ralf Edmund Stranzenbach

Am Pfingstmontag hat der Westfalenpark seinen 60-sten Geburtstag gefeiert. Anläßlich dieses Tages hat auch die Sternwarte an diesem Tag die Türen geöffnet und Besucher empfangen.

Einige Bilder von diesem Tag geben einen Eindruck über unsere Aktivitäten.

Wir haben die Sternwarte bereits kurz nach 9 Uhr für die Besucher vorbereitet. Und schon wenige Minute vor dem offiziellen Öffnungstermin konnten wir die ersten Besucher begrüßen. Und der Besucherstrom riss praktisch bis zum Abend hin nicht ab.

In der Sternwarte wurden die Instrumente erläutert und - entsprechend der Möglichkeiten - Sonne und Mond beobachtet. Vor der Sternwarte wurden unsere mobilen Instrument aufgebaut und mit ihnen die Besucher der Florian-Turms betrachtet. Im Vorlesungsaal wurde das Programm “Stellarium” vorgeführt, in den Pausen liefen Filme mit Zeitrafferaufnahmen.

Alles in allem ein anstrengender aber sehr erfolgreicher Tag.